Zum Hauptinhalt springen

Sichere Lagerung sensibler Produkte

Lagerkonzepte für die Pharmabranche

Wir betreiben GDP-Lagerstandorte, in denen wir die pharmazeutischen Produkte bei 15 bis 25 Grad Celsius lagern - optimale Bedingungen für die empfindlichen Waren.

Vor jeder Ein- oder Zwischenlagerung führen unsere erfahrenen Logistikmitarbeiter umfassende Qualitätskontrollen durch, dokumentieren die Beschaffenheit der Artikel und deren bisherigen Transportweg. Sorgfältige Zugangskontrollen sowie eine validierte Temperatur-Überwachung auf allen Ebenen des Fachlagers schaffen zusätzliche Transparenz und Sicherheit.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft - wir übernehmen die Logistik.

 

Neues Pharma-Logistikzentrum in Osnabrück

Ausbau der Pharmatätigkeiten

Wir entwicklen unseren Pharma-Service kontinuierlich für Sie weiter: Der Bezug einer neuen Logistikimmobilie an der A33 in Osnabrück-Lüstringen steht kurz bevor. Die  hochmoderne Lagerhalle ist nach GDP-Standard qualifiziert und bietet auf 24.000 Quadratmeter rund 40.000 Palettenstellplätze für Ihre Healthcare-Produkte.

Profitieren Sie von neuen Möglichkeiten. Wir haben die passende Lösung für Ihre individuellen Anforderungen!

Eckdaten 

  • 26 Verladetore
  • 12 m maximale Lagerungshöhe
  • 2.300 m² Mezzaninfläche
  • 42.000 m² Grundstücksfläche

 

            

  • WGK I - III berücksichtigt
  • Umsetzung des GDP-Standards
  • Hallentemperatur begrenzt auf 25 °C
  • Modernste Sicherheitstechniken
 

Thorsten Heil

Speditionsleiter

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Koch International
Pharmalogistik GmbH
Heuers Moor 1
D-49504 Lotte

Telefon: +49 541 76012 – 0
Email: info@koch-pharmalogistik.de